Vorträge

2017

10.1. Erfurt 18 Uhr
Thema: Lebendiges und totes Wissen. Die Krise der Bildungsapparate
Veranstalter: Ringvorlesung University of Applied Sciences Erfurt zum Thema: Politische Krisen. Herausforderungen. (Porf. Ronald Lutz)
Ort: Rathausfestsaal Erfurt

24. 2. Münster
Thema: Das Wissen der Alten
Altern, Herausforderungen und Ressourcen. Tagung des Arbeitskreises Gerontopsychosomotik und Alterspsychotherapie
Ort: Frantz-Hitze Haus
Münster

1.3. Hildesheim
Thema: Die Würde des Menschen mit Demenz
Veranstalter Peter Dürrmann / Holler Runde
Ort: Novotel
Hildesheim

15.3. Waldernbach 19.30 Uhr
Thema: Sozial engagieren
Veranstalter: Inklusionshaus Waldernbach
Ort: Westerwaldhalle
Waldernbach

16.3. Mäder (Österreich) 19.30 Uhr
Thema: Kinder und Zukunft
Veranstalter: Buchhandlung Mäder
Ort: Buchhandlung Mäder
Ulimahd 4
A 6841 Mäder

17.3. St. Arbogast 14 – 17 Uhr
Thema: Unsere Kinder. Was sie für die Zukunft wirklich stark macht
Ort und Veranstalter: Bildungshaus St. Arbogast

19.4. Hüttenberg 16 Uhr
Vortrag: Altwerden ist das Schönste und Dümmste, was einem passieren kann
Veranstalter: Seniorenbüro
Ort: Gemeindeverwaltung Rechtenbach
Frankfurter Str. 49-51

26.4. Neuwied 13 -16 Uhr
Thema: Demenz und Gesellschaft
Veranstalter: Kreisverwaltung Neuwied
Ort: Heinrich Haus Josefsgesellschaft
Neuwied

16.5. Frankfurt am Main 13.30 Uhr
Thema: Nachbarschaft in einer individualisierten Gesellschaft
Veranstalter: Agaplesion Markus Diakonie
Ort: Oberin Martha Keller Haus, Dieselmannstr. 26
69599 Frankfurt am Main

26.5. Berlin/Wittenberg 11.00 bis 13.00 Uhr
Thema: Pflege im Alter und bei Hochaltrigkeit
Veranstalter: Deutscher Evangelischer Kirchentag
Ort: Zentrum Älterwerden auf dem Ev. Kirchentag

9.-10.6. Bergisch-Gladbach
Thema: Zukunft der Kinder
Veranstalter: Malteser
Ort: Kardinal-Schulte-Haus
Bergisch-Gladbach

22.6. 13.45 Marktheidenfeld
Thema: Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie…
Veranstalter: Fachtag Altenhilfe
Regierung Unterfranken
Ort: Klinikum Main-Spessart
Baumhofstraße 93
Marktheidenfeld

29.6. Siegen 9.25 Uhr
Thema: Demenz
Veranstalter: Demenz-Zentrum Südwestfalen/Caritas
Ort: Siegerlandhalle
Siegen

7.7. Ulm 15.00 – 15.30 Uhr
Vortrag: Das Vierte Lebensalter. Demenz ist keine Krankheit
Veranstalter: 2. Ulmer Pflegemanagementkongress: Von den Besten lernen
Ort: Universitätskliniken Ulm
Oberer Eselsweg 45
Ulm

13.9. Schloss Goldegg 17.00 Uhr
Thema: Das Lebensende in den Händen der Profis. Wie das Lebensende institutionalisiert wurde
Veranstalter: Netzwerk Lebensende
Ort: Schloss Goldegg
Hofmarkt 1, 5622 Goldegg
Österreich

21.9. Gelsenkirchen 11 Uhr
Veranstalter Fachstelle Demenz
Ort: Musiktheater im Revier

4.10. Schaan, Liechtenstein 19,30 Uhr
Vortrag: In Ruhe sterben. Wird das Lebensende ein medizinisches Projekt?
Veranstalter: Verein für Menschen mit Demenz in Liechtenstein
Ort: Schaan

5.10. Vaduz/Liechtenstein 9 Uhr
Die soziale Seite der Demenz. Warum wir demenzfreundliche Kommunen brauchen.
Veranstalter: Demenz Liechtenstein
Ort: Vaduzer Saal, Dr.Grass-Strasse 3
9490 Vaduz

19.10. Wangen (Schweiz)
Vortrag: Demenz und Gesellschaft (Care Gastronomie)
Ort: Wangen an der Aare
Restaurant Al Ponte

25.10. Vlotho
Thema: Demenz und Migration
Veranstalter: Demenzinitiative Enger Günter Niermann
Ort Vlotho

25.10. Sehnde
Thema: Demenz und Migration
Ort: Klinikum Wahrendorff
Rudolf-Wahrendorff-Str. 22
31319 Sehnde

2.11. Leer 19 Uhr
Thema: Die soziale Seite der Demenz
Veranstalter: Volkshochschule Leer

10.11. 2017 Wien 11.15
Vortrag: Spiritualität am Ende des Lebens: Gespräche über das Sterben
Veranstalter: IMABE Symposium „Dem Sterbenden begegnen“
Ort: Raiffeisen Forum Wien
Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
1020 Wien

11.11. Herborn 10 Uhr
Thema: Vom Notfall zur sozialen Krise
Veranstalter: Notfallseelsorge
Ort: Herborn

15.11. Damme
Thema: Das Vierte Lebensalter
Veranstalter: Hospizdienst Damme
Ort: Damme

17.11. Bad Neuenahr
Thema: Hospizbewegung
Ort: Rathaussaal der Stadt Bad Neuenahr
Veranstalter: Hospiz-Verein Rhein-Ahr

23.11. Graz
Thema: Demenzfreundliche Kommune
Veranstalter: Stadt Graz

24.11. Berlin 11.30 Uhr
Thema: Entprofessionalisieren wir uns?
Veranstalter: DVLAB Bundeskongress
Ort: Berlin Hotel Berlin

29.11. Hamburg-Volksdorf
Thema: Wozu noch Kirche?
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Hamburg-Volksdorf
Pastor Hans-Jürgen Müller

2018

13.1. Simmern
Thema: Hospiz
Veranstalter Hospizgemeinschaft Hunsrück

7.2. Eisenerz/Graz
Thema: Demenz
Veranstalter: Verein ‚Wir für uns’
Frau Brunnsteiner

12.4. Glarus Schweiz
Vortrag: Palliative Care – Verantwortung und Vernetzung von Fachwelt, Ehrenamtlichen und Gesellschaft
10. Hospiz- und Palliativtag Ostschweiz
Ort: Glarus
Veranstalter: Palliative Ostschweiz

26.4. Amel, Belgien
Vortrag: Demenz, Gradmesser für eine menschliche Gesellschaft
Veranstalter: Kulturelle Aktion und Präsenz, Edmund Stoffels, Wallonischer Landtag
Ort: Amel, Belgien

27.4. Amel, Belgien
Vortrag: Demenz
Pflegeschüler
Veranstalter: KAP und Deutschsprachige Gemeinschaft
Ort: Amel, Belgien

27.4 Loccum 16.15 Uhr
Vortrag: Von gestrigen Zielen bis zur heutigen Wirklichkeit. Und wie sieht gute Hospizarbeit morgen aus?
Ort: Evangelische Akademie Loccum
Veranstalter: Ev. Aklademie Loccum